Logo
eb.jpg
 
RSS

 

Schwerer Kreuzer "Admiral Hipper"

Die Admiral Hipper war ein schwerer Kreuzer der deutschen Kriegsmarine. Das Schiff war das Typschiff der Admiral-Hipper-Klasse, welches aus fünf schweren Kreuzern bestand. Allerdings wurden nur drei davon fertiggestellt. Es bekam seinen Namen nach dem Befehlshaber der Aufklärungsstreitkräfte in der Skagerrakschlacht und späterer Oberbefehlshaber der Hochseeflotte der Kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg.

Am 1935 wurde das Schiff in der Werft Blom & Voss in Hamburg auf Kiel gelegt und lief nach zweijähriger Bauzeit vom Stapel. Die Indienststellung erfolgte 1937. Die Außerdienststellung war 1945.

Daten zum Original:
 - L/B: 202,8 x 21,3m
 - Verdrängung (max.): 18.600 t
 -  Besatzung: ca. 1.500 Mann

Modell
Das Modell wurde nach Plan gebaut.
 - Maßstab 1:100
 - Baustand: Herbst 1944
 - Baujahr: 1985
 - Erbauer: Eduard Bott

 

ah_01
ah_01
Detail Download
ah_02
ah_02
Detail Download
ah_03
ah_03
Detail Download
ah_04
ah_04
Detail Download
ah_05
ah_05
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery