Logo
ym1.jpg
 

Frankfurt-Höchst 2017

Erfolgreicher Schiffsmodellsportler

Auch bei einer Freundschaftsregatta in Frankfurt-Höchst war der SMC Fulda vertreten. Auf dem Weiher im Stadtpark war ein schwieriger Kurs ausgelegt. Hinzu kam ein stark böiger Wind, der den Modellen und Kapitänen arg zu schaffen machten. Ein Modell wurde von einer Böe zusammen mit einer Welle derart unglücklich getroffen, dass es kenterte und anschließend kieloben im Wasser trieb. Das Modell konnte geborgen werden.

In der Klasse bis 65 cm Schiffslänge belegte Walter Witzel Platz 3, Thomas Witzel Platz 8 und Rudi Urbanski Platz 8. In der größeren Klasse bis 110 cm Schiffslänge verpasste Thomas Witzel mit Platz 4 knapp das Podest. Walter Witzel und Rudi Urbanski erreichten die Plätze 7 und 8.

In der Ligawertung zur hessischen Mannschaftsmeisterschaft konnte der SMC mit einem 2. und einem 3. Platz den 2. Platz in der Gesamtwertung verteidigen.