Logo
xray.jpg
 

 

Traditionelles Nachtfahren und
vereinsoffene Regatta um das "Blaue Band 2013"

Auch dieses Jahr fand wieder unser Nachtfahren und die vereinsoffene Regatta um das "Blaue Band" statt.

Nach Einbruch der Dunkelheit fuhren wir unseren Parcours, welcher nur von wenigen beleuchteten Bojen sichtbar war. Zusätzlich dienten die typischen Lampen an den Modellen zur Orientierung.

Angetreten waren dieses Jahr 14 Modelle, welche nicht nur von unseren Mitgliedern gefahren wurden, sondern auch Hobbykapitäne befreundeter Vereine aus Heuchelheim und vom Twistesse haben teilgenommen. Das gute Wetter sorgte dafür, dass wir bis spät in die Nacht fahren konnten. Trotz Dunkelheit wurde der Kurs von allen Fahrern sehr gut gemeistert. Die Platzierungen lagen nur wenige Punkte auseinander. Die ersten Plätze gingen dieses Jahr an die Modellskipper aus Heuchelheim dicht gefolgt vom SMC und Twistesee.

Trotz Wettbewerb stand der Spaß natürlich im Vordergrund. Wir waren uns alle einig - das muss wiederholt werden!

Am darauf folgenden Tag fand unsere vereinsoffene Regatta und der Wettbewerb um das Blaue Band statt, bei dem der Vereinsmeister des SMC 2013 ermittelt wurde. Dieses Jahr ging der Wanderpokal an Dieter Förtsch, der bereits beim Nachtfahren souverän den Parcours meisterte - Glückwunsch, Dieter!