Logo
rigger.jpg
 

Blaues Band 2009

Bei den Junioren siegte Marco Weber. Jannik Hansen und Timo Förtsch belegten die Plätze 2 und 3.
In der Klasse bis 90 cm Schiffslänge Senioren konnte Michael Veletas mit zwei fehlerfreien Durchgängen die Konkurrenz hinter sich lassen. Auf den Plätzen folgten Walter Witzel und Patrick Weber.
In der Klasse über 90 cm Schiffslänge musste wegen Punktgleichheit um die ersten drei Plätze gestochen werden. Es gewann Wolfgang Dreßler vor Thomas Witzel und Walter Witzel.

Für die weiblichen Angehörigen der Mitglieder wird auch eine spezielle Frauenklasse gefahren. Da sie meist nur einmal im Jahr fahren, wurde der Kurs vereinfacht. Hier konnte sich Marie-Luise Lenarz vor Hedwig Witzel im Stechen behaupten. Platz 3 ging an Svenja Weber.

Den Abschluss der Regatta bildete das Fahren um das Blaue Band der Fulda, einen Wanderpokal. Hier durften nur die Sieger der einzelnen Klassen teilnehmen. Dies waren Marco Weber, Michael Veletas und Wolfgang Dreßler. Erst nach dem zweiten Durchgang stand Michael Veletas, der alle Läufe fehlerfrei fuhr, als Vereinsmeister und Gewinner des Blauen Bandes fest.