Logo
dizi.jpg
 

Junior Cup 2008

Die Junioren des Schiffsmodellsport-Clubs Fulda (SMC) nahmen am Junior-Cup am Sandhofweiher in Büdingen teil. Ausrichter war der 1. Frankfurter Schiffsmodellbauclub. Gestartet wurde in drei Altersklassen, so sollte sichergestellt werden, dass nicht der 10jährige Anfänger gegen den erfahrenen 17jährigen in einer Klasse fahren muss. Bevor jedoch mit der Regatta begonnen werden konnte, musste erst Wasser aus dem Teich abgelassen werden, da nach einem Unwetter der Steg unter Wasser stand. An zwei Regattatagen mussten insgesamt 5 Läufe absolviert werden. Dabei galt es einen mit Bojen gekennzeichneten Kurs möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Von den fünf Läufen kamen die zwei besten in die Wertung.

In der Altersklasse 1 – bis 10 Jahre gewann Fabian Dreßler. Timo Förtsch, dem neuen deutschen Vizemeister, unterliefen in der Altersklasse 3 – 15 bis 18 Jahre einige kleinere Fehler, sodass er einen Podestplatz knapp verfehlte; er wurde Vierter.

Aber nicht nur am Tag wurde gefahren. Nachts wurden die Bojen und die Modellschiffe beleuchtet und es musste der gleiche Kurs gefahren werden. Auch diese Schwierigkeit wurde gut gemeistert.

Mit dieser Regatta fand eine für den SMC erfolgreiche Saison seinen Abschluss.