Logo
clyde.jpg
 

Frankfurt-Höchst 2008

Höchst teilgenommen. Im Höchster Stadtpark war ein recht anspruchsvoller Kurs mit Bojen abgesteckt worden. Den Abschluss bildete ein Dockmanöver. Gegenüber dem Vorjahr wurde der Schwierigkeitsgrad noch erhöht. Die Modellkapitäne mussten den Parcours zweimal absolvieren. Nur einem Teilnehmer gelang es an diesem Tag den Kurs fehlerfrei zu absolvieren, Thomas Witzel vom SMC Fulda. Neben den einzelnen Klassen wurde auch der erste Lauf zur Liga Mitte, der hessischen Mannschaftsmeisterschaft ausgefahren, die als Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft dient.

Bei den Junioren wurden die drei ausgeschriebenen Klassen, es erfolgte eine Einteilung nach Schiffslängen, zusammengelegt. Hier konnten die Fuldaer Timo Förtsch und Fabian Hillenbrand überzeugen. Timo belegte die Plätze 2 und 3, Fabian den 4. Platz. Fabian Dreßler, der mit drei Modellen angereist war, belegte die Plätze 6, 9 und 10.

Ähnlich erfolgreich waren die Senioren. Bei den Schiffsmodellen bis 60 cm Länge belegte Thomas Witzel Platz 2. Walter Witzel konnte sich im Stechen um Platz 3 durchsetzen. Wolfgang Dreßler erreichte Platz 7 und Michael Veletas Platz 8. In der Klasse der Modelle von 60 cm bis 90 cm Länge war Thomas Witzel mit zwei fehlerfreien Läufen nicht zu schlagen; Wolfgang Dreßler belegte in der mit 19 Teilnehmern stärksten Klasse Platz 3, Walter Witzel Platz 11 und Rudi Urbanski Platz12. Auch in der Klasse der Modelle über 90 cm Länge waren Fuldaer vorne mit dabei. Den Plätze zwei und vier belegten Wolfgang Dreßler und Rudi Urbanski. Somit nahm die Fuldaer Mannschaft die Hälfte der Pokale dieser Regatta mit in die Domstadt.

Dieser Fuldaer Erfolg setzte sich bei der Wertung des 1. Laufs zur Liga Mitte, der hessischen Mannschaftsmeisterschaft, fort. In der Besetzung Timo Förtsch, Fabian Hillenbrand und Thomas Witzel konnte hinter Heusenstamm, dem amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister Platz 2 in der Liga-Wertung erreicht werden. Somit startete auch die Mannschaft gut in die neue Saison.